Erdgas/Biogas: umweltfreundlich und modern

Wir nutzen es zum Heizen, Kochen und Autofahren: Erdgas/Biogas ist ein umweltfreundlicher und effizienter Energieträger mit zahlreichen Vorteilen – und er hat Zukunft!

Erdgas lässt sich praktisch so einsetzen, wie es gefördert wird. Gewinnung, Reinigung und Transport von Erdgas benötigen nur wenig Energie. Sein Umwandlungs-Wirkungsgrad in Wärme liegt bei über 90 Prozent. Ausser Strom aus Wasserkraft erreicht kein anderer Energieträger einen solchen Wert.

Das Erdgas, das wir in der Schweiz nutzen, stammt zu drei Vierteln aus Westeuropa. Die Energie Thun AG beschafft das Erdgas für ihr Versorgungsgebiet über die Gasverbund Mittelland AG, an der sie beteiligt ist. Der Transport von Erdgas in die Haushalte, Betriebe und an die Tankstellen erfolgt unterirdisch durch Erdgasleitungen.

Erdgas lässt sich hervorragend kombinieren mit erneuerbaren Energien, vor allem Biogas und Sonnenenergie.

Erdgas ist ungiftig und sicher in der Anwendung. Als sogenannte Brückenenergie leistet Erdgas einen wichtigen Beitrag in Richtung nachhaltige Energieversorgung.

Mehr zum Thema Erdgas/Biogas
Fahren mit Erdgas/Biogas
Förderprogramme Erdgas/Biogas