Für Industrie und Gewerbe lohnt sich das Energiesparen

01.01.2015

Für  Industrie und Gewerbe lohnt sich das Energiesparen

Die Energie Thun AG führt per 1. Januar 2015 für Gewerbe- und Industriekunden einen Effizienztarif ein. Damit soll die sparsame und rationelle Energieverwendung gefördert werden. Zur Teilnahme am Effizienztarif berechtigt sind Kunden in den Netznutzungskategorien Gewerbe und Industrie. Sie müssen im Versorgungsnetz der Energie Thun AG direkt angeschlossen sein und über eine gültige Zielvereinbarung mit dem Bund oder dem Kanton Bern verfügen. Solche Zielvereinbarungen können bei der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) oder der Cleantech Agentur Schweiz (act) abgeschlossen werden. Der Effizienztarif ist ein Spezialtarif auf der Netznutzung. Die Ermässigung beim Netznutzungsentgelt auf dem Leistungspreis und dem Arbeitspreis Hochtarif beträgt für die Netzebene 7 je 10% und für die Netzebene 5 je 6%.